Günter Winckler

Bilder

 
< >
  Bild 18 von 24

Abendliche Ankunft auf dem Niger
(Leinwand, 60 x 70 cm)
Der Niger-Fluss im Sahel Westafrikas ist, zumindest in der Regenzeit, auf weiten Strecken schiffbar und stellt z.B. in Mali in dieser Zeit die Hauptverkehrs- und Le-bensader für Reisen und Gütertransporte dar. Er verbindet Städte wie Gao, Tim-bouctou, Mopti, Djenne und Bamako. Wegen der oft geringen Wassertiefe fahren auf dem Niger nur flache Personen- und Lastkähne (traditionelle „Pirogen“ und „Pinassen“).